• Startseite
  • «Campus Biel/Bienne» – die bisher älteste Pfahlbausiedlung am Bielersee
Nach Jahr

«Campus Biel/Bienne» – die bisher älteste Pfahlbausiedlung am Bielersee

Mittwoch, 20. März 2019, 18:00

Ort: NMB Neues Museum Biel

Regine Stapfer, Archäologischer Dienst des Kantons Bern 

Auf dem Areal des künftigen Campus «Biel/Bienne» der Berner Fachhochschule hat der Archäologische Dienst des Kantons Bern die bisher älteste Pfahlbausiedlung am Bielersee ausgegraben. Sie liegt rund 5 Meter unter dem heutigen Boden. Anhand der gut erhaltenen, fast 6000-jährigen Holzpfähle lassen sich Hausgrundrisse und eine doppelreihige Palisade aus der Zeit um 3840 vor Christus rekonstruieren. Im Innern der Siedlung zwischen den Häusern konnten die Fachleute Keramikscherben des Essgeschirrs, Werkzeuge und Waffen aus Feuerstein (Silex), Felsgestein und Knochen sowie Tierknochen von Speiseabfällen bergen. Das Fundmaterial ermöglicht spannende Einblicke ins Alltagsleben während